Die 6 häufigsten Finanzirrtümer, die Dich Deiner Zukunft berauben

In dieser Folge erfährst Du unter anderem…

  • Warum Jan-Marco nicht mehr im Auftrag des Herren unterwegs ist.
  • Wann Du genug weißt, um vernünftige Entscheidungen zu treffen.
  • Warum Dein Fokus immer bei den EPAs bleiben sollte.
  • Was Deine Finanzen mit Deiner Partnerschaft zu tun haben.
  • Was die häufigsten 6 Finanzirrtümer der Mittelschicht laut „Investment Punk“ Gerald Hörhan sind und wie Du sie vermeidest.
  • Was Du unbedingt vermeiden solltest, um Dich finanziell abzusichern.

Empfehlungen aus dieser Folge

BUCH Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
von Gerald Hörhan
http://amzn.to/2kBPcbJ

BUCH Der stille Raub: Wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen
von Gerald Hörhan
http://amzn.to/2yJLku7

PODCAST Immobilien alles Hype oder was – Ein Gespräch unter Freunden
https://ein-gespraech-unter-freunden.de/immobilien-alles-hype-oder-was/

Zitate und Tipps aus der Sendung

Finanzirrtum Nr. 1: Eigenheim auf PUMP in der Pampa

Einer der häufigsten Finanzfehler der Mittelschicht ist es, sich ein Haus zur Eigennutzung auf dem Land über Jahre und Jahrzehnte per Kredit zu finanzieren.

Nach Jahrzehnten ist das Haus zwar abgezahlt, hat jedoch in vielen Fällen massiv an Wert verloren. Oft verändert sich die Lebenssituation während oder nach der Finanzierung. Viele können oder wollen das Haus nicht mehr bewohnen, weil sich beispielsweise Ehepartner trennen oder die Kinder aus dem Haus sind. Dann muss das Eigenheim für das sich viele ein halbes Leben „versklavt“ haben oft mit Verlust verkauft werden.

Wer als Mittelständler ein Eigenheim auf Pump in der Pampa kauft, gibt seine Freiheit und sein hart verdientes Geld an die Banken ab.

Finanzfehler Nr. 2: Konsumschulden

„Wer Konsumschulden anhäuft, ist zwar ein Idiot aber auch menschlich.“

Gerald Hörhahn, der Investmentpunk, betont immer wieder, dass dieses Verhalten extrem gefährlich sein kann. Es macht, auf lange Sicht, wie Drogen oder Glücksspiel, abhängig. Mit mehr Schulden und Verbindlichkeiten machst Du Dich immer abhängiger. Dein Leben, Glück und Erfolg wird immer mehr von den Forderungen und Interessen Deiner Gläubiger gesteuert.

Solltet Du eines Tages durch Veränderung Deiner Situation Deine Schulden (und Zinsen) nicht mehr bedienen können so bricht Dein Leben schnell wie ein Kartenhaus zusammen!

Finanzirrtum Nr. 3: Angestelltenverhältnis ist sicher

Die meisten Menschen unterliegen dem Irrglaube, dass ein fester Job im Angestelltenverhältnis die sicherste Karrieremöglichkeit und zudem zukunftssicher sei. Wenn wir uns die Fakten ansehen stimmt das jedoch auch in Deutschland immer seltener.

Als Angestellter kann man jederzeit gefeuert werden und die meisten Angestellten sind von einer einzigen Einkommensquelle abhängig. Diese ist meist vom Erfolg des Arbeitgebers und von der wirtschaftlichen Lage abhängig. Beides hast Du nie in Deiner Kontrolle.

Auch wenn Du jetzt nicht gleich selbst zum Unternehmer werden möchtest, empfehlen wir in jedem Fall, dass Du weitere Einkommensquellen für Dich erschließt. So streu st Du Dein Risiko und schaffst Dir mehr Sicherheit mit höherer Flexibilität.

Finanzfehler Nr. 4: Investieren, ohne Ahnung zu haben

Wer das Auto fahren lernen möchte, besucht eine Fahrschule auf. Wer Arzt werden möchte studiert.

Wenn Du gut investieren möchtest kannst Du viel Lehrgeld sparen, wenn Du nicht einfach experimentierst oder Dich von einem Vermögensberater oder Bänker beraten lässt. Investiere lieber in Fortbildung und befasse Dich selbst mit der Materie. Nur so kannst Du Risiken und Chancen richtig einschätzen.

In unserer Gesellschaft gibt es praktisch für alles entsprechende Weiterbildungen und Schulungen. Nutze diese! Sie sind deutlich günstiger als Fehlinvestitionen.

Finanzfehler Nr. 5: Scheidung

Eine Hochzeit ist für die meisten Menschen einer der schönsten Tage im Leben. Die bei den leider meisten Menschen damit früher oder später verbundene Scheidung kann ihnen jedoch mehr als die Hälfte ihres Vermögens kosten. Abgesehen von der emotionalen Belastung durch eine Scheidung, sollten die finanziellen Verhältnisse vorher gut geklärt sein.

Investiere in gute Persönlichkeitsentwicklung und kommunikative Fähigkeiten, damit es für Dich idealerweise nie zur Scheidung kommt und wenn doch, das schlimmste vermieden werden kann.

Auch eine Ehevertrag kann Dich in vielen Fällen nicht ausreichend schützen.

Wir beraten Dich gerne, wenn Du Fragen hast.

Finanzfehler Nr. 6: Unwissenheit und Ignoranz über die „new economy“

Wir leben derzeit in einer Dienstleistungsgesellschaft, die sich immer stärker in eine Informationsgesellschaft verwandelt. Das Internet und andere digitale Medien werden immer wichtiger. Das Wissen über digitale Medien, die sogenannte „Digital Literacy“ immer bedeutender.

Feedback zum Podcast

Bitte hinterlasse uns Dein Feedback, Wünsche, Kommentare und Anregungen auf Facebook: https://eguf.li/fb bzw. https://www.facebook.com/EinGespraechUnterFreunden

Abonnieren – Keine Folge mehr verpassen: http://eguf.li/abo

Werde Unterstützer: http://eguf.li/unterstuetzen

Die nächste Folge erscheint kommenden Mittwoch.

Ein Gespräch unter Freunden ist ein aufgezeichnetes Telefonat zwischen Jan-Marco Gessinger und Florian Ekerdt. Wir haben uns nach 16 Jahren wiedergefunden, um über die wichtigen Themen des Lebens zu sprechen.

Bekomme Denkanstöße und erfahre mit welchen Strategien Du eine Abkürzung in den Themen Deines Lebens nehmen kannst, um Deine Ziele noch schneller zu erreichen.

In dieser Folge haben wir über „Finanzirrtümer der Mittelschicht nach Investmentpunk Gerald Hörhan“ gesprochen und wie Du davon sie zu kennen profitieren kannst.

Kleingedrucktes für die Transparenz

Bei einigen Links auf dieser Seite handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Diese Links sind Teil von Partnerprogrammen (z.B. Amazon PartnerNet), daher werden sie auch Partner-Links genannt. Durch diese Links erhalten wir eine kleine Provision, falls Du über diesen Link ein Produkt auf der Seite des Partners kaufst. Für Dich wird dadurch das Produkt nicht teurer! Du bezahlst den regulären Preis und unterstützt gleichzeitig diesen Podcast.

Wir finden das einen fairen Deal: Du bekommst von uns kostenlose Inhalte und wir bekommen über die Partnerlinks eine kleine finanzielle Unterstützung.

Oder einfach unseren Unterstützer-Link klicken und los-shoppen. Vielen lieben Dank dafür. 🙂